Forum

PKV

14.01.2005 08:10:54

Sehr geehrte Listenteilnehmer,

meine Frage richtet sich speziell an die PKV-Experten.
Mein Kunde hat sich im Dezember 2004, während seines Urlaubs in seinem
Heimatland Brsilien ärztlich untersuchen lassen. Diagnose Hiatushernie,
Speiseröhrenentzündung und Magenschleimhautentzündung.

Haben Sie Erfahrung,ob überhaupt eine Gesellschaft so einen Kunden derzeit
annehmen würde? Bei welchen Gesellschaften würde sich eine Anfrage lohnen?

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de