Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

PKV im Mutterschaftsurlaub

22.03.2004 11:02:48

Liebe Kollegen!

Eine Kundin von mir bekommt ein Baby, und möchte 6 Monate
Mutterschaftsurlaub nehmen. Da sie in dieser Zeit nur wenig Einkommen
bezieht, ist sie auf die Idee gekommen, für die Zeit in die GKV zu
wechseln. Der Lebensgefährte ist Selbstständig und könnte sie für die
Zeit in einem Midi Job „401 Euro“ anmelden.

Meines Erachtens geht es nicht, da sie ja weiterhin angestellt bei ihrem
bisherigen Arbeitgeber ist. Nach dem Mutterschaftsurlaub spielt sie mit
dem Gedanken von 4 auf 3 Tage die Arbeitszeit herunter zu setzten und
würde dann pflichtig werden.

Wie sehen Sie den Fall?

Danke

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de