Forum

Parallele Versicherung in GKV und PKV

19.10.2005 16:43:52

Hallo Listenteilnehmer,

nach vielen Jahren des Privaversichertseins als Hausfrau [Name ausgeblendet]durch
ein Angestelltenverhältnis pflichtversichert.

Sie möchte aber die Leistungen der Voll-KV nicht aufgeben und führt
(weil Einkommen des Ehemanns es erlaubt) die Voll-KV parallel einfach
weiter.

Spricht etwas dagegen?

Der Vertreter der PKV sagte, dies sei rechtswidrig und sie müsse in eine
Zusatzversicherung umstellen.

Mal unabhängig von Sinn oder Unsinn. M.E. kann sie die Voll-KV einfach
parallel fortführen.

Was meinen Sie ?

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de