Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Pensionskasse

18.05.2004 12:36:13

An die Spezialisten für BAV-Pensionskassen!

Werte Kollegen, wie gehen Sie mit dem Problem der fehlenden Rückkaufwerte
um, wenn ein Arbeitnehmer eine BAV, z.B. über Pensionskasse abgeschlossen
hat, seinen AG wechseln muß und er beim neuen AG nur eine andere Kasse
angeboten bekommt. Wenn ihm das mehrmals passiert, zahlt er zwar ständig
ein, sein Rentenanspruch bewegt sich aber eventuell gegen Null.
Wer kennt eine Pensionskasse, die das Problem eventuell über teigezillmerte
Tarife, ratierliche Courtagezahlung oder sonstwie
gelöst haben, um zumindest möglichst rasch einen Rückkaufwert zu bilden, den
der AN dann wenigstens mitnehmen könnte?
Mit einer entsprechenden "Aufklärung" des Kunden, die hier schon einmal
diskutiert wurde, kann ich vielleicht die Haftung umgehen, das Problem aber
nicht lösen und Kunden kaum zum Abschluß bewegen.
Ich bin gespannt auf die Antworten und Ratschläge.
Mit freundlichem Gruß

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de