Forum

Pflegeversicherung

28.07.2006 10:54:20

Guten Tag Lister,

Auslöser meiner Anfrage war ein Kundenanruf.

Er ist 54 Jahre alt und bezahlt ca. 67,00 EURO monatlich in die
Pflege-Pflichtversicherung, obwohl er dazu gesetzlich nicht verpflichtet
ist(Grenzgänger).

Nun fragt er ob er diesen Beitrag nicht sinnvoller in einer privaten
Pflegeversicherung anlegt.

Danke.

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...