Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Privathaftpflicht mit Vorschäden

17.08.2005 15:57:03

Hallo Liebe Kollegen,

ich soll für einen Kunden eine Privathaftpflicht suchen.
Er hatte schon folgende Schäden bei der Victoria ( als Angestellter der HVB
im Haustarif )
2001 1.050
2002 2.600
2003 851 €
Bei der Victoria ist er nicht mehr versichert, da diese die Haustarife für
die Bank beendet hat und der Vertrag damit automatisch beendet wurde. Eine
Kündigung aufgrund der Schäden wurde von der Victoria laut Kunden nicht
vorgenommen.

zu den üblichen Bedenken:
Der Klient gehört zu einer ganzen Gruppe Kunden, die sehr viel
Anlagegeschäft bei mir machen.
Es ist einfach eine Dienstleistung, die ich deshalb erbringen sollte.
Die Folgen für die Versichertengemeinschaft sind mir klar, leider auch die
Folgen für mich, wenn ich es ablehnen würde, mich darum zu kümmern!

Ach ja, es ist keine Frage der Prämie

Wer weiß eine Lösung ?
Durch die Höhe der Schäden ist eine Regelung über SB wohl nicht möglich !?

Liebe Grüße

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de