Forum

Rücknahme Kündigung Voll PKV bei ARAG

09.12.2005 12:00:46

Hallo Liste!

Ich habe folgendes Problem:

Einem Neukunden von mir wurde empfohlen seine langjährige KV bei der ARAG zu kündigen und zur Inter bzw Conti zu wechseln. Er hat die Anträge unterschrieben, obwohl einige Gesundheitsfragen nicht beantwortet waren. Das Kündigungsschreiben an die ARAG hatte der gute "Berater" gleich mitgebracht, und das hatte der Kunde ebenfalls unterschrieben.
Nachdem der Kunde im Nachhinein die Leistungen verglichen hatte, ging ihm ein Licht auf. Er widerrief beide Anträge und nahm seine Kündigung bei der ARAG zurück.
Die ARAG besteht auf Einhalt der Kündigung.
Was kann man dagegen machen??
Für brauchbare Anregungen wäre ich sehr dankbar.
Wünsche allen ein schönes Wochenende!

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de