Forum

Rürup-Basisrente Steuerliche Frage

04.11.2008 12:10:21

Hallo Kollegen,

ich habe folgende steuerliche Frage:

GGF- GmbH, 68 Jahre, ohne Pensionszusage und noch 2 Jahre berufstätig.
Direktversicherung §40b wurde mit 65 ausbezahlt.

Wird bei einem neuen Basisrentenvertrag (gegen Einmalzahlung und 2 Jahren Aufschubzeit) die Kürzung
des Höchstbetrags um den fiktiven RV-Beitrag vorgenommen, obwohl die Direktversicherung schon mit 65 Jahren ausbezahlt
wurde?

Danke für die Antworten.

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de