Forum

RLV bei ASSTEL / KarstadtQuelle

05.01.2005 11:40:00

Hallo werte Kollegen,

weißt jemand von Ihnen, ob die oben bezeichneten Gesellschaften zumindest
den Maklern

eine Art „Schreibgebühr“ für die Vermittlung von RLVs gutschreiben / zahlen?
Ich habe hier einen sehr preissensiblen

Kunden, der sich unbedingt nur für die beiden Gesellschaften interessiert…

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...