Forum

Rechte der versicherten Person

27.12.2003 16:38:51

Sehr geehrte Kollegen,
Hier eine Frage zur Rechtsstellung der versicherten Person.

Ein Ehemann (Versicherungsnehmer) schließt (zur Zeit der Ehe) eine
Personenversicherung ab, laut derer er (also der Mann) beim Tod seiner Frau
eine Geldsumme
ausgezahlt bekommt.
Nach einigen Jahren wird jedoch die Ehe geschieden.

Kann nun die Ex-Ehefrau [Name ausgeblendet], dass sie (als Versicherte) aus
dieser Versicherung herausgenommen wird ??

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de