Forum

Rechtsschutzversicherung

26.03.2004 13:58:36

Sehr geehrte Kollegen und Kolleginnen,

eine Mandantin möchte einen Vaterschaftstest
einklagen. Gibt es mittlerweile Anbieter, die
diese Absicherung im Bereich des
Familienrechtsschutz aufgenommen haben? Meines
Wissens hat die ARAG ja bereits das Thema
Scheidung in ihren Leistungsumfang aufgenommen.
Wer kann hierzu helfen? (Das laufende Prozesse
nicht versichert werden können ist bekannt, es
geht nur um die Frage ob diese Leistung überhaupt
versicherbar ist).

Für die Antworten recht herzlichen Dank.

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de