Forum

Rhion Versicherung

23.05.2006 10:29:27

Guten Tag in die Runde,

ich habe mir einmal das Konzept der Rhion-Versicherung näher angesehen -
das ist der neue Maklerversicherer der Rheinland-Versicherungen.

Mein Interesse gilt deren "neuem" Geschäftsmodell - man will die Makler
von Verwaltungsarbeit entlasten und viele Geschäftsprozesse online
abwickeln. Da die Technik noch nicht ganz so weit ist, stehen derzeit
andere Vorzüge im Vordergrund: Höhere Courtage durch Beteiligung am
Deckungsbeitrag des Bestandes.

Jetzt meine Frage in die Runde:

Ist der Ausblick auf die "neue Technik" ein Entscheidungskriterium
(gerade hier in der Liste sind ja technik-bejahende Makler)?

Macht ein Makler seine Entscheidung von dem Produktmerkmal Courtage
abhängig (darf er das eigentlich)?

Hat die Rhion als Maklerversicherer für das Privatkunden- und leichtem
Gewerbegeschäft einen sinnvollen Einstieg gewählt?

Ich sitze gerade über einer Studie, die sich mit diesem Themen
beschäftigt - daher die Frage, was die Maklerschaft dazu sagt.

Schönen Gruß,

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de