Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Riester-Rente / Sonderausgabenabzug

14.11.2005 13:31:31

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
ein Interessent mit einem zu versteuernden
Einkommen von ca. 75.000 Euro möchte riestern,
in jeweilst höchstmöglicher Form.
Verheiratet, 2 Kinder, gleichwohl sind die Zulagen
niedriger als der Steuervorteil.
Den Interessenten stört nun, daß der Steuervorteil
nicht, wie die Zulagen, in den Vertrag einfließt
Natürlich kann er den Steuerrückfluß anderweitig
jährlich anlegen, um seine Altersversorgung zu
optimieren, aber das ist nicht genau das, was er
möchte.
Stehe ich hier nur auf der Leitung, oder gibt es da
doch noch eine Möglichkeit? Bin für jede Information
dankbar.
Freundliche Grüße

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de