Forum

Risiko Lebensversicherung bei psychischen Vorerkrankungen

06.10.2003 14:25:43

Liebe Kollegen!

Ich habe mal wieder einen nicht so einfachen Fall. Suche für einen 35
jährigen Mann eine Risiko LV EA 65 über 200.000 Euro. Problem: er war 2 Mal
beim Psychiater. Erste mal vor 2 Jahren (ich weiß nicht warum) und jetzt
weil Mutter schwer erkrankt und dann gestorben.

Wer hat eine Ahnung welcher Versicherer das Risiko mit nicht so hohem
Zuschlag zeichnet.

Selbstmord kann ausgeschlossen sein.

Vielen Dank

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de