Forum

Schaden bei Probefahrt

12.05.2005 14:16:12

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
ich stehe bei einer (vermutlich ganz einfachen)
Frage auf der Leitung und bitte um Hilfe:
Kunde macht eine Probefahrt und verursacht
einen kleinen Schaden (Felge beim Einparken)
beschädigt. Klar, PHV nicht zuständig, weil KFZ,
eigene KFZ natürlich auch nicht zuständig.
Bleibt der Kunde auf dem Schaden sitzen, oder
ist das die Gefahr des Autobesitzers?
Freundliche Grüße

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de