Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Schufaeintrag aus 2003 - gewerbliche Kapitalbeschaffung

22.06.2006 10:23:30

Hallo werte Kollegen,

zu dem bereits geschilderten Fall habe gerade noch die Mitteilung erhalten,
dass Selbstständiger Anfang 2003 2 negative Schufa-Einträge verpasst
bekommen hat über € 4000 u. € 6000, die jedoch innerhalb von 60 Tagen
zurückgeführt/bereinigt wurden. Die Schufa-Einträge stammen aus der
Geschäftskontobeziehung bei der Commerzbank. Kunde ist jetzt bei der
Reiffeisenbank.

Bürgel-Auskunft ist soweit sauber. Deutsche Bank würde erst ab dem 2.1.2007,
nachdem die Einträge endgültig gelöscht sind, erst finanzieren können.

Wie sehen Sie den Fall? KO? Wer kann mir helfen?

---------------------------------------------------

folgende Situation:

Zweifamilienhaus, Wert ca. 225000. Es gibt gemäß Grundbuch 2 Eigentümer
(Schwestern) und ein Wohnrecht für eine kleine Wohnung für die Mutter.

Grundschuld i.H.v € 35.000 steht seit 1997 drin, das Darlehen daraus wird
zum 03/07 komplett zurückgeführt.

Ehemann der einen Eigentümerin ist mit einem Transportunternehmen
selbstständig. GbR-Transportunternehmen ist bilanzierend und seit 1992
aktiv,

Einnahmen des Ehemannes ca. 3300 mtl. Er möchte seinen Partner aus der Firma
„ausbezahlen“. 63000 werden dafür benötigt.

Nur der Ehemann soll Darlehensnehmer sein.
-------------------------------------------------------

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de