Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Seminar

03.06.2005 13:28:52

Sehr geehrte Kollegen,
ich halte die Aktion für Herrn [Name ausgeblendet]sehr positiv und werde mich
auch daran
beteiligen. Die sehr niedrige Anzahl an "Spendern" und auch die
kritische Äußerung
eines Kollegen zeigt mir jedoch eine Haltung, die in unserer
Gesellschaft weit verbreitet
ist. Nämlich bei allem zu hinterfragen : Was ist mein eigener Nutzen
davon. sehe ich für mich
keinen Vorteil, dann engagiere ich mich auch nicht.
Dieser Umstand und der vor einiger Zeit diskutierte "Makleraustausch
unter Kollegen in Form
eines Vereins/Verbands" Hat mich zu folgender Idee gebracht:

Ich würde ein Seminar für Versicherungsmakler organisieren. Ein
befreundeter Rechtsanwalt
ist bereit kostenfrei über das Thema UWG zu referieren. (Z.B. Wo kann
ein Versicherungsmaklerr
Probleme mit dem UWG bekommen und wie kann er dieses vermeiden) Die
Betreuung von UWG-
Fällen ist ein Schwerpunkt dieser Kanzlei. Sicherlich könnte man noch
weitere Kompetente Referenten
für solch einen Tag gewinnen (ich denke hier ganz spontan z.B. an Herrn
[Name ausgeblendet], als Thema z.B.
Kalkulationsgrundlagen der PKV). Den Tagungsraum könnte ich ebenfalls
kostenfrei besorgen.
Die Kosten: Ich dachte an eine Seminargebühr von 50 Eur. Weiterhin ist
der Verzehr und eine
eventuelle Übernachtung selbst zu tragen. Den Tagungsraum könnte ich
kostenfrei besorgen. Somit
könnten die 50 Eur komplett diesem Fonds zufließen.
Wir hätten somit ein zusätzliches Forum für den kollegialen Austausch
geschaffen, würdenfachliche Ausbildung
günstig erweben können und wir hätten einen Fonds über dessen
Mittelverwendung ja noch diskutiert
werden könnte.
Um den Seminarabend auch mit Geselligkeit abrunden zu können, würde ich
auch z.b. mal
eine Sighseeing Tour durch Frankfurt/M organisieren mit z.B. gemütlichem
Beisammensein
in einem typischen Frankfurter Apfelweinlokal.

Bitte teilen Sie mir mit ob so etwas oder ähnliches in Ihrem Interesse
wäre und Sie
sich eine Teilnahme vorstellen könnten.

Herzliche Grüße

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de