Forum

Spam von Blaudirekt

30.07.2004 12:57:34

Sehr geehrte Damen und Herren,

bereits Anfang Juli hatten einige Kollegen von einer unaufgeforderten eMail von Blaudirekt berichtet.
Viele werden - wie meist - geschwiegen haben.
Die über die Liste gestellte Frage nach einer Erklärung zum Verteiler "undisclosed-recipients" wurde damals von Blaudirekt nicht beantwortet.

Heute kam unaufgefordert Werbung über diesen Verteiler.
Unverändert stellt sich die Frage woher die Adresse kommen (aus der Liste ausgelesen?)
und warum Blaudirekt wiederholt solche Spams verbreitet.

So kann es nicht weitergehen.
Diesmal sollte eine Erklärung aus Lübeck kommen!

Oder darf von hanseatischen Kaufleuten kein korrektes Verhalten mehr erwartet werden?

Mit den besten Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de