Forum

Spezialisten ohne Grundlagenwissen ...

17.11.2003 15:11:29

Sehr geehrte Damen und Herren,

Dieser Satz ist auf der Liste zur Mode geworden:
"Ich kein Spezialist für (es folgt eine 08/15 Privatkundensparte) und habe folgende Frage:"

Hand aufs Herz:
Mit der Frage nach einer Banalität offenbart sich der Ahnungslose dem Fachmann(frau).
Spezialwissen baut immer auf Grundlagen auf.
Spezialisten können auch einfache und mittlere Standards aus anderen Sparten beantworten.
Bei der zitierten Fragestellung ist also jedem Profi klar, daß da ein "vollkommen Blinder" unterwegs ist.

Fazit:
Die Angesprochenen mögen sich zukünftig diese Formulierung klemmen.
Sie verbirgt Nichts und verrät den(die) Blender(in)!

Mit den besten Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de