Forum

Tip zur BU schwere Arbeit

03.06.2005 08:58:14

Sehr geehrte Kollegen|innen,

anläßlich einer Anfrage eines Berufskrfatfahrers bin ich auf eine
Besonderheit des BU-Tarifs der Hamburg Mannheimer gestoßen, die ich
hier einfach mal als Info reingeben möchte:

In Verbindung mit der Risikoversicherung bekommt der Kraftfahrer (und
auch so beliebte Berufe wie Fliesenleger etc.) hier keinen Zuschlag in
der BUZ, ist damit gandenlos günstig (2.000 Rente bis 60)
138,67/107,10 zu zahlen gegenüber dem 2. laut Morgen&Morgen
191,35/153,08, kann auch bis 65 versichert werden, dazu 5 Sterne
Mörgen&Morgen und eine Prozeßquote von 0,32 %.

Ich habe die Prämie mit meinem Maklerbetreuer gegengecheckt, ist
wirklich so.

Vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen von Ihnen.
--
Mit herzlichen Grüssen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de