Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Uned/Liberty und die Courtage

24.12.2004 11:49:47

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

mein Kollege [Name ausgeblendet]hatten gestern ein längeres Telefonat mit unserem Betreuer der Uned - Herrn [Name ausgeblendet].

Dieser erklärte uns, die Liberty hätte von sich aus nur vereinzelte Makler auf ratierliche Provisionszahlung umgestellt. Er könnte sich auch nicht erklären, wieso und warum, zumal wir schon seit mehreren Jahren Geschäft mit der Liberty machen und unsere Stornoquote nachweißlich unter 3 % liegt.

Wir sagten Ihm - auf Grund unserer Nähe zu Zülpich, das wir dann mal zur Uned nach Zülpich fahren würden. Er meinte das stünde uns frei, aber in unserer Courtagevereinbarung stünde, das der VU jederzeit das Recht habe auf ratierlich umzustellen, wir finden diesen Passus nicht.

Wir beide also gestern nach Zülpich, und was sollen wir Euch sagen, man hat uns erst gar nicht reingelassen - weil wir keinen Termin hätten. Seltsam ist nur, wir bekamen am Vortag erst gar keinen Termin geschweige den die Handynummer von Harald von Ameln.

Jetzt ist der Termin für Montag - natürlich unbestätigt. Wobei mein Kollege [Name ausgeblendet]der Meinung sind, das Herr [Name ausgeblendet]zu uns in die Büro´s kommen sollte, da wir ja nicht´s versaubeutelt haben. Bin mal gespannt ob er das tut.

Also wenn es wirklich so ist, stellt sich ja die Frage welche Makler es als nächste erwischt ??

Naja, auf alle Fälle war das ein tolles Geschenk zum Fest.

Herr [Name ausgeblendet], die 1000 Euro für den Wettbewerb hätten sie ja auch vorgestreckt, weil sie der Meinung waren, den Overhead auch diskontiert zu erhalten.

Das bedeutet der arme Mensch steht jetzt mit 2000 Euro im Risiko, wobei anzumerken ist das mein Kollege [Name ausgeblendet] über 100.000 Euro Abschlußcourtage zu erwarten hatten.

Wer ist den noch so getroffen worden ??

Mit kollegialem Gruß

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de