Forum

Unfalllvers.

04.06.2004 11:52:19

Hallo Liste,

das Problem: VN hat Bandscheibenprobleme, 2 OPs und kann diese Wirbel
korrekt angeben.

Nun ist klar, dass die Unfallv. dieses ausschließen möchte. Wenn es sich nur
auf die drei Wirbel beziehen würde, wäre alles klar. Es soll aber die ganze
Wirbelsäule ausgeschlossen werden.

Welche Gesellschaft ist so flexibel, dass nur diese 3 Wirbel ausgeschlossen
werden könnten? Oder gibt es Rahmenverträge wo keine Fragen gestellt
werden??

Vielen Dank

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de