Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Unfallversicherung für über 65 Jährige

11.09.2003 15:09:05

Hallo liebe Listenteilnehmer,

wer kann mir bei einer Unfallversicherung einen oder auch zwei Tipps geben.

Folgender Fall:

Eine Firma hat eine Gruppenunfall mit 7 namentlich genannten Personen ( 3
Geschäftsführer und 4 Familienmitglieder) bei der AXA mit recht hohen
Summen.

Ab 01.01.04 sollen nur noch die 3 Geschäftsführer in diesem Vertrag
versichert sein.
Für die anderen werde ich Einzelverträge machen, da die zukünftig die
Beiträge selber privat zahlen sollen.

Der Senior ist aber gerade 65 Jahre geworden und somit habe ich das Problem,
dass viele Versicherer dies nicht oder nur mit geringen Summen versichern.
Zur Zeit hat er versichert: 306.000 Tod, 306.000 Grundinv., Vollinv.,
612.000, KHT und GG 51,50 Euro
Diese Summen werden im Versicherungsfall verentet, da über 65 Jahre.

Gibt es da auch eine Unfall, die trotzdem eine entsprechend hohe
Kapitalleistung zahlt oder eine Versicherung, die diese hohen Summen
überhaupt bei einem 65 Jährigen versichert?

Bin für jeden Hinweis dankbar.

Gruß

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de