Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Unterschrift auf Anträge

12.11.2004 22:37:54

Ist Ihnen schon so etwas passiert?

Sie stellen einen neuen Mitarbeiter ein, der macht auch fleissig Geschäft
und irgendwann auch einmal für eine LV aus München. Hier kommt der Antrag
zurück!!! Mit der Begründung "Der Firmeninhaber" (ich) "hat der Gesellschaft
nicht angezeigt, daß der Mitarbeiter berechtigt ist seine Unterschrift auf
Versicherungsanträge zu setzen!"

Das Ganze war zwar schnell erledigt, durch einen Zweizeiler, daß er
berechtigt ist. Aber die Vorgehensweise ist doch etwas eigenartig. Der
jeweilige Begleitbrief war auf unserem Briefpapier mit unseren Daten,
unserer Vermittlernr. etc.. Ca. 20 andere Gesellschaften hatten vorher kein
Problem daß der "Inhaber" nicht unterschreibt.

Was halten Sie von der Vorgehensweise? Reitet da jemand auf der Bürokratie
rum oder ist dies aus Ihrer Sicht eine gebotene Vorsicht? Letzteres kann ich
auf jedenfall nicht erkennen ausser Mehrarbeit.

Vielen Dank

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de