Forum

Untervertreter in Verm.Haft aber dennoch Selbst. ohne GRV-Pflicht

22.08.2006 14:49:43

Hallo liebe Listenteilnehmer,

ich habe folgende Aufgabenstellung, welche ich selber noch nicht gelöst bekommen habe (rauchender Schädel):

Ein Versicherungskaufmann (derzeit noch selbständig) soll als Untervetreter für eine Agentur (Makler) laufen, um in derer Vermögenshaftpflicht mit abgedeckt zu sein.
Problem: Er soll aber auch weiter als "selbständig" gelten, um nicht ges. rentenversicherungspflichtig zu werden! Hier greift ja eine neue Regelung (5/6).

Hat jemand von Ihnen so etwas schon installiert oder weiß wie es funktionieren könnte?

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de