Forum

VVaGs, Beamte und oeffentlich rechtliche

19.08.2005 15:30:15

Sehr geehrte Listenteilnehmer/innen,

die über die Seite

http://www.rankingweb.de/Ranking.html

zur Verfügung gestellten Vorabberichte zur Versicherungs-, Bauspar- und Pensionswirtschaft sind im Vorgriff auf die Publikation >> Die private Versicherungswirtschaft 2005 << um die Entwicklungen 1997 bis 2004 der VVaGs, der oeffentlich rechtlichen und der Berufsgruppenunternehmen zur Lebensversicherung und zur Schaden- und Unfallversicherung ergänzt.

Es werden charakteristische unterschiede der Marktauftritte deutlich, die sowohl auf die Klientel der Unternehmen wie auch auf die Preispolitiken schließen lassen. Interessant wird unter anderem ersichtlich:

-dass die VVaGs in 2004 die Gewinner in der qualitativen Bestandserneuerung der Lebensversicherung sind und damit Erfolge aus ihren besseren Kapitalerträgen seit 2001 erzielen.
und
-dass die VVaGs in der Schaden- und Unfallversicherung die deutlich höheren stillen Reserven aufweisen in ihren Kapitalerträgen aber deutlich hinter dem Markt und auch hinter den oeffentlich rechtlichen Unternehmen zurückliegen

dies jeweils im Mittel.

Einzelergebnisse der Unternehmen liegen nun nahezu vollständig mit den Excel-KurzExposes der oben genannten Seite zur Ansicht bereit.

Gerne nehme ich hierzu auch Anmerkungen entgegen.

Mit freundlichem Gruß

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de