Forum

Veranstaltungsversicherung

19.05.2006 12:14:54

Liebe Kollegen,

eine normale Veranstaltungshaftplichtversicherung ist ja kein Problem,

wie schaut es aber mit einer aus, mit allgemeinen Mietsachschäden?

Also eben nicht nur F/LW/St. Etc., sondern dem berüchtigten „Vandalismus“?

Ich weiß das so etwas schwer zu bekommen ist, meisten nur für „Großabnehmer“
wie Agenturen etc.,

aber evt. Hat einer der Kollegen ja schon mal eine Lösung für einen
Einzelkunden oder kennte einen spezialisierten Makler?

Mit freundlichem Gruß,

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de