Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Verjährungsfrist von Courtagen

01.02.2008 15:21:59

Hallo Kollegen,

folgender nicht alltäglicher Sachverhalt:
Im Jahr 2000 bucht ein VU die folgeprämie für eine BHV beim VN ab. Mangels
Deckung wird die Prämie zurückgebucht. Trotz Habenstellung wird die Courtage
aufgrund des LSV ausbezahlt.
Durch eine Übernahme des VU werden meiner Agenturnummer 3 Ziffern
vorangestellt und mein Bestand auf dieses
neue Konto gebucht. Der Sollsaldo bleibt auf dem alten Konto und
verschwindet ins datentechn Nirwana.
2007 wird das VU erneut übernommen. Per 12/2007 hatte ich eine
Provisonsauszahlung erwartet. Diese
reklamierte ich im Januar 2008 und erwähnte auch die fehlende Abrechnung.
Einige Tage später erhalte ich eine mail vom VU mit dem Hinweis, daß ein
Debitsaldo auf meinem Konto ist.
Es handelt sich um die Rückbelastung der Courtage aus 2000 die nun meinem
Agt.Konto belastet wurde. Pfändung
gegen VN fruchtlos verlaufen.
Eine simulierte Abrechnung war der mail beigefügt. Ich hab vorab erstmal
telef. auf Verjährung hingewiesen.
VU will prüfen. Gilt hier uneingeschränkt die vierjährige Verjährungsfrist,
wenn ja ab wann?

Vorab schon mal vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de