Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Verlust der SF-Klasse durch 10 Monate Führerscheinentzug?

18.11.2003 12:03:16

Verehrte Kollegen,

ein neuer Kunde von mir befandt sich im Jahr 2000 in SF 5, demnach heute in
SF 8. Im Juni 2000 gab er bis April 2001 seinen Führerschein ab. Das Auto hat
er nicht abgemeldet, da seine Lebensgefährtin dies ebenfalls nutzte. Daher
wurden weiter SF-Rabatte auf seinen Vertrag erfahren. War dies nicht zulässig? Der
Kunde ist momentan bei der Axa "Alternative" versichert und wollte sich nun
bei uns und beim AWD Angebot reinholen. Der AWD sagt aber, dass er wegen seinem
Führerscheinentzug zurück gestuft wird. Dies soll ein Anruf bei Telcon
ergeben haben. Wie sehen Sie das?

Jan Zeuschner

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de