Forum

Versicherungsvertreter versichert falsch - Schadenskürzung

30.05.2011 10:08:49

Hallo Liste,

ein Vertreter einer Gesellschaft versichert das Ihm bekannte Gebäude statt mit 200 qm nur mit 110 qm
und gibt die restlichen 90 qm Wohnfläche (die vermietet sind, was dem Vertreter bekannt war) als Keller an.

Es gab einen LW-Schaden von rund 25.000 Euro und die Gesellschaft kürzt nun der alten Dame die Leistung um rund die Hälfte.

Die Dame hat sich auf den Verteter verlassen und wollte "das Haus gut versichert haben"

Würden Sie eine Chance sehen für die Dame ?

mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de