Forum

Von Einfirmenvertreter zum Makler

02.04.2011 08:36:43

Hallo wertes Publikum,

wie ist die sinnvollste Vorgehensweise um vom Einfirmenvertreter zum Makler zu wechseln?
Bzw. wie sind eure Erfahrungswerte?

Schon ein Jahr vorher Makleraufträge mit Datum X + 1 Jahr zusammensammeln?
Wieviel Eigenkapital ist von Nöten (wäre sinnvoll)?

Was benötigt ein Makler als Bestandsgröße um zum Überleben? Wie hoch s

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...