Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Wintersportversicherung

10.12.2005 15:58:40

Hallo Listenteilnehmer,

mir flatterte heute Post eines großen Versicherers ins Haus, wonach ich
meinen Kunden deren Wintersportversicherung empfehlen möge. Diese beinhaltet
eine Wintersport-Geräteversicherung (falls Ski und Schlittschuh gestohlen
werden etc.), Wintersport-Unfallversicherung (wer als Wintersportler keine
Unfallversicherung hat, hat m.E. einen schlechten Berater), eine
Wintersport-Rechtschutz und eine Wintersport- Haftpflichtversicherung.
Letztere regelt Haftpflichtansprüche Dritter gegen den Wintersportler.

Nun mal ganz unabhängig davon, ob ein spezielles
Wintersportversicherungspaket zu den wichtigen Dingen im Leben zählt oder
nicht – ich grüble schon die ganze Zeit über die Wintersport-Haftpflicht.
Mir ist kein gängiger Ausschluss in den üblichen PHV bekannt, die Schäden
bei Ausübung von Wintersport ausklammern. Somit müsste doch über die PHV
Deckung für Ansprüche Dritter gegen den Wintersportler bestehen und das
Wintersportversicherungspaket führt zu einer klassischen Doppelversicherung.
Was sagen denn die Haftpflichtexperten dazu? Liege ich richtig oder bin ich
gerade „auf dünnem Eis“.

Schon einmal vielen Dank

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de