Forum

Wohnwagenversicherung

25.11.2003 10:21:38

Hallo Kollegen,

ein Kunde möchte seinen Wohnwagen (Wert ca. 4.000 €) während der
Wintermonate gegen Einbruch, Feuer, Sturm und Hagel versichern.
Der Wohnwagen ist in einer Scheune nicht unweit des Campingplatzes
(Ostsee)untergestellt, gegen eine „Gebühr“.
Diese Gebühr schließt aber nicht die Absicherung ein.

Welcher Versicherer versichert eigentlich ein solches Risiko?
Und welche Prämie wird dann gefordert?

Meinen Dank im Voraus

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de