Forum

Zahnzusatztarif ohne Gesundheitsfragen

26.01.2010 15:28:48

Sehr geehrte Listenteilnehmer,

ein Rundschreiben der BARMENIA vor einigen Tagen hatte folgenden Wortlaut:

Der bisher sehr erfolgreiche Tarif ZG wird abgelöst durch den Tarif ZGPlus.
Der ZG steht bis Antragseingang 15.2.2010 noch zum Verkauf offen.
Leistungshighlights des ZGPlus:
- 85% Erstattung + ggf. Bonus aus dem Festzuschuss (max. zusammen
mit GKV 100%) für
- Zahnersatz/ Implantate/ Inlays + Kunststoffüllungen/
Funktionstherapie + -analytik
- Zahnmedizinische Prophylaxemaßnahmen
- Wurzel-, Paradontosebehandlungen
- Aufbissschienen
- Akkupunktur zur Schmerzbehandlung
- Zahnstaffel in den ersten 5 Jahren
- Leistungen bis zum 3,5fachen der GOZ/GOÄ

Bestehende ZG-Versicherungen können in den ZGPlus umsteigen.

Mit freundlichen Grüssen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de