Forum

rechtsschutz auch nach kündigung?

10.12.2003 18:59:40

hallo liste!!

es besteht seit einigen jahren ein rechtsschutzvertrag bei VR A. der kunde
hat diesen gekündigt zum 01.06.2004 und eine neue rechtsschutzvers bei VR B
zum 01.06.2003 abgeschlossen. der kunde hat eine klage eingereicht und auch
bestätigt bekommen (vom VR A natürlich), der kunde vermutet die klage läuft
bis über den kündigungstermin hinaus. nun zur frage: was passiert mit der
klage? welcher VR übernimmt die kosten? und wo steht das geregelt?
meine vermutung ist: der schadentag ist maßgegend, also muß demnach VR A
regulieren. aber ich kann keinen text darüber finden!

mit freundlichen grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de