dvb-Pressespiegel

Werbung
26.07.2013 - dvb-Presseservice

ÖKO-TEST setzt XXL-Unfallversicherung für Kinder auf Rang 1

ÖKO-TEST hat das Angebot an Kinderunfallversicherungen geprüft und die Konzepte der Anbieter bewertet. 8 der 11 mit Rang 1 vergebenen Höchstbewertungen gingen an die Produkte der InterRisk. Gemeinsam mit dem renommierten Analysehaus Innosystems untersuchte ÖKO-TEST Unfallversicherungen für Kinder im Alter von 1 und 12 Jahren. Für den Fall einer Vollinvalidität sollten für das Kind mindestens 525.000 € zur Verfügung stehen – Testgrundlage war deshalb eine Grundsumme von 150.000 € in Kombination mit einer Progression in Höhe von mindestens 350 %.

Die InterRisk war mit dem XXL-Konzept in Kombination mit PlusTaxe und MaxiTaxe sowie mit Progression und PlusProgression bei diesem Test vertreten. Von insgesamt elf Produkten im 1. Rang stammen acht von der InterRisk, die bei dieser Untersuchung durchgehend Platz 1 bis 7 belegt.

Je nach Wahl von Invaliditätstaxe und Progressionsstaffel sind die Leistungsunterschiede immens. Während der Verlust oder die Funktionsunfähigkeit eines Beins bis Mitte des Unterschenkels bei einem der getesteten Angebote lediglich zu einer Invaliditätsleistung in Höhe von 187.500 € führt – so die Tester – werden beim XXL-Konzept der InterRisk in Kombination mit MaxiTaxe und Progression oder PlusProgression 525.000 € fällig.

Dass „sehr guter“ Versicherungsschutz zudem nicht teuer sein muss, zeigte das getestete Beispiel für ein Kind im Alter von einem Jahr – das günstigste Angebot war das XXL-Konzept der InterRisk mit Plustaxe und 350er Progression.



Weitere Informationen für die Presse:
Herr Wolfgang Bussmann
Tel.: 0611 2787-270
Fax: 0611 2787499-270
E-Mail: wolfgang.bussmann@interrisk.de

InterRisk Versicherungs-AG
Vienna Insurance Group
Carl-Bosch-Straße 5
65203 Wiesbaden
www.interrisk.de

Über die InterRisk

Die InterRisk gehört zur Vienna Insurance Group. Die Vienna Insurance Group (VIG) ist der führende Versicherungsspezialist in Österreich sowie Zentral- und Osteuropa. Rund 50 Gesellschaften in 24 Ländern bilden einen Konzern mit langer Tradition, starken Marken und hoher Kundennähe. Die VIG baut auf fast 190 Jahre Erfahrung im Versicherungsgeschäft. Mit rund 24.000 MitarbeiterInnen ist die Vienna Insurance Group klarer Marktführer in ihren Kernmärkten und damit hervorragend positioniert, die langfristigen Wachstumschancen einer Region mit 180 Millionen Menschen zu nutzen. Die börsennotierte Vienna Insurance Group ist das bestgeratete Unternehmen des Leitindex ATX der Wiener Börse; die Aktie notiert auch an der Prager Börse.

Die Angebotspalette der InterRisk umfasst Lebens-, Unfall-, Sach- und Haftpflichtversicherungen (ohne Kfz) für Privat- und Gewerbekunden. 105 Mitarbeiter betreuen ein Beitragsvolumen von 151 Mio. €. Als reiner Maklerversicherer arbeitet die InterRisk derzeit mit ca. 10.000 Vertriebspartnern zusammen.




dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de