Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 16.05.2007
Werbung

ÖRAG Rechtsschutz rückt auf Platz sechs vor

Düsseldorf, – Die ÖRAG Rechtsschutzversicherung ist im Geschäftsjahr 2006 mehr als dreimal so stark gewachsen wie die Branche. Während der Markt lediglich ein Plus von 1,7 Prozent verzeichnete, steigerte die in Düsseldorf ansässige ÖRAG ihre Bruttobeitragseinnahmen um fast 6 Prozent auf knapp 185 Millionen Euro. Mit einem Marktanteil von 6 Prozent rückt der Rechtsschutzversicherer der Sparkassen-Finanzgruppe und der öffentlichen Versicherer damit auf Platz sechs der Branche vor.

Auch bei den Vertragsstückzahlen legte die ÖRAG im abgelaufenen Geschäftsjahr zu, während der Markt stagnierte: Mit einem Plus von 4,4 Prozent erhöhte das Unternehmen seinen Bestand auf mittlerweile über 1,2 Millionen Verträge. „Dabei kommt uns unsere hervorragende Einbettung in die Sparkassen-Finanzgruppe zugute“, erläutert ÖRAG Vorstandssprecher Clemens Fuchs, „ein gewaltiges Marktpotenzial, das wir kontinuierlich nutzen.“ Als weitere wichtige Eckpfeiler des Markterfolgs seines Unternehmens identifiziert Fuchs den telefonischen Rechtsservice INFOTEL, bei dem den Kunden über einhundert Volljuristen mit Rat und Tat zur Seite stehen, sowie das Kooperations-Anwaltsnetzwerk der ÖRAG mit bundesweit über 2.000 Anwälten. „Unsere erfolgreiche Geschäftsentwicklung untermauert einmal mehr unsere Philosophie des ganzheitlichen Rechtsservice für die Kunden unserer Vertriebspartner“, so Fuchs. „Der Kunde erwartet heute von seinem Rechtsschutzversicherer mehr als nur die reine Kostenerstattung im Schadensfall. Vielmehr verlangt er in rechtlich schwierigen Lebenslagen nach einem kompetenten Problemlöser an seiner Seite.“ Ihren Weg als Rechtsdienstleister wolle die ÖRAG auch im Jahr 2007, für das sie ein abermals positives Wachstum erwartet, konsequent weitergehen. So bietet das Unternehmen beispielsweise seit Anfang des Jahres eine telefonische Erstberatung durch unabhängige Rechtsanwälte an – auch ohne konkreten Versicherungsfall und unabhängig von den versicherten Leistungen. Fuchs: „Dienstleistungen dieser Güte sind für einen Rechtsschutzversicherer zukünftig der entscheidende Faktor, um langfristig erfolgreich am Markt zu bestehen.“

Weitere Infos zur ÖRAG gibt es unter www.oerag.de.



Tel.: 0211 536 3150
Fax: 0211 536 3293
E-Mail: presse@oerag.de

ÖRAG Rechtsschutz-Versicherungs-AG
Hansaallee 199
40549 Düsseldorf
http://www.oerag.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de