Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 23.11.2007
Werbung

10. E.B.I.F. geht zu Ende

Neues Konzept positiv von Besuchern und Ausstellern aufgenommen

Frankfurt, November 2007 – Heute geht die zehnte European Banking & Insurance Fair (E.B.I.F) in Frankfurt zu Ende. Mit dem erstmals angebotenen Business Solutions Forum hat die europäische Technologiemesse für Banken und Versicherungen offenbar den Nerv der Zeit getroffen. Aussteller sowie nationale und internationale Fachbesucher aus der Finanzwelt waren sich einig, dass durch die Präsentationen konkreter Anwenderbeispiele Theorie und Praxis anschaulich miteinander verbunden wurden. An den drei Veranstaltungstagen der E.B.I.F. konnten die Besucher die neuesten Trends der Finanz-IT live erleben und sich bei den Ausstellern über die aktuellen IT-Entwicklungen für die Finanzbranche informieren.

 

Getrieben durch den anhaltenden Regulierungs- und Kostendruck in der Finanzbranche war zu erwarten, dass in diesem Jahr die Besucher die Fachmesse nutzen werden, um sich über neueste Technologien für die Finanzbranche zu informieren. Nach Jahren der Zurückhaltung sind die Banken und Versicherungen heute gefordert, massiv in ihre Informationstechnologie zu investieren. Die Umsetzungen von Richtlinien wie SEPA und MiFID nötigen die Banken, sich in diesem Bereich zu bewegen. Da sich die E.B.I.F. als einzige europäische Technologiemesse ausschließlich mit der Thematik IT für Finanzinstitute beschäftigt, kommen Fachbesucher aus ganz Europa gezielt nach Frankfurt. Denn hier erfahren die europäischen Entscheider der Banken und Versicherungen, wie sie durch den Einsatz von IT nicht nur den regulatorischen Anforderungen entsprechen können, sondern auch im internationalen Wettbewerb erfolgreich bestehen.

 

„Wir sind mit den Kontakten, die wir auf der E.B.I.F. knüpfen konnten, zufrieden“, sagt Thomas Albrecht von der ELO Digital Office GmbH aus Stuttgart. „Daher überlegen wir, ob wir uns im kommenden Jahr noch prominenter präsentieren. Wir wollen einen Vortrag beim Business Solutions Forum halten und dort den Fachbesuchern unsere Anwendungen in der Praxis zeigen“, ergänzt er.

 

„Unsere Erwartungen an die E.B.I.F. wurden erfüllt“, sagte auch Beate Koopmann, Head of Marketing & Communications der Avaloq Evolution AG. Der Schweizer Marktführer für Standard Banking Software zählte in diesem Jahr erstmals zu den Ausstellern der Fachmesse. „In der Schweiz sind wir bereits seit zehn Jahren im Markt für Universalbankenlösungen erfolgreich vertreten. Die E.B.I.F. haben wir genutzt, um auch am Finanzstandort Frankfurt deutsche Bankkunden anzusprechen. Dies ist gelungen“, so Beate Koopmann weiter.

 

Thomas Schütz, Geschäftsführer der Messe Frankfurt Ausstellungen GmbH, die gemeinsam mit der Maleki Group die Fachmesse veranstaltet, zieht eine positive Bilanz zur zehnten E.B.I.F.: „Erneut hat die Fachmesse ihre hohe Bedeutung für die Finanzwelt Europas herausgestellt. Insbesondere das Besucherinteresse für das Business Solutions Forum hat der Fachmesse neue Impulse gegeben. Wir erwarten, dass die E.B.I.F. in den nächsten Jahren ihre Stellung als wichtigste europäische Technologiemesse für Banken und Versicherungen ausbauen wird.“ „Das Business Solutions Forum war ein voller Erfolg“, stellt auch Dr. Nader Maleki von der Maleki Group – Veranstalter der EURO FINANCE WEEK – fest. Das neu geschaffene Forum habe beide Veranstaltungen bereichert.

 

Die E.B.I.F. ist Europas größte unabhängige Technologiemesse im Banken- und Versicherungsbereich. Auch in diesem Jahr fand die Fachmesse wieder im Rahmen der EURO FINANCE WEEK statt, des hochkarätigen Branchentreffens der europäischen Finanz- und Versicherungsindustrie in einer der bedeutendsten Finanzmetropolen Europas. Die EURO FINANCE WEEK gilt als das größte Branchentreffen der europäischen Finanz- und Versicherungsindustrie.

 

Die Termine der Woche für 2008:

11. EURO FINANCE WEEK 17. - 21. November 2008

E.B.I.F.-Fachmesse 18. - 20. November 2008

Finanzplatz Gala 21. November 2008



Herr Michael Diegelmann
Tel.: +49(0)611 20 58 55-0
Fax: +49(0)611 20 58 55-66
E-Mail: diegelmann@cometis.de

Messe Frankfurt Ausstellungen GmbH
Taunusstr. 7a
65183 Wiesbaden
http://www.ebif.com/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de