Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 13.03.2009
Werbung

10 Jahre „First Private Europa Aktien ULM“ – erfolgreichster Value- Fonds im Langfristvergleich

An den internationalen Aktienmärkten stehen Value-Aktien vor einer Renaissance. In „etablierten“ Baisse-Phasen können sich Substanzwerte in der Regel deutlich positiv vom Gesamtmarkt absetzen. Unter den Publikumsfonds dieser Gattung steht der First Private Europa Aktien ULM langfristig an der Spitze – und feierte im Februar sein 10jähriges Jubiläum. Fondsmanager Tobias Klein, Gründungspartner der auf quantitative Investmentprozesse spezialisierten First Private Investment Management KAG, setzt seit Auflegung des Fonds konsequent auf Value.

Der preisgekrönte Publikumsfonds First Private Europa Aktien ULM wurde Anfang 1999 als einer der ersten quantitativ gesteuerten Value-Fonds aufgelegt. Im Februar dieses Jahres konnte damit sein 10jähriges Bestehen gefeiert werden. Der mit dem seltenen AAA-Rating von Standard & Poor’s ausgezeichnete Fonds hat konsequent auf den langfristigen Erfolg von Value-Aktien gesetzt. Mit dieser aktiven Strategie hat der Fonds europäische Marktindizes seit Auflegung weit hinter sich gelassen und steht damit an der Spitze der Vergleichsfonds (Quelle: Morningstar). Seit Jahresanfang befindet sich der Fonds auf der Überholspur, die Performance liegt bisher um etwa 9 Prozentpunkte über dem MSCI Europe Value TR (Quelle: Bloomberg, 9.3.2009). Vor allem Substanzwerte mit vergleichsweise geringem Verschuldungsgrad sind offenbar wieder zunehmend gesucht, wovon der Fonds profitieren kann.

„Die ‚Arbeitsbedingungen’ für die bewährte Systematik des First Private Europa Aktien ULM sind optimal - wenn Unternehmensgewinne zu fallen beginnen, sind die Bewertungen von Value-Aktien am Tiefpunkt. Gerade dann bieten sich aktiven Value-Managern, ähnlich wie im Jahr 2000 nach dem Platzen der letzten Börsenblase, die besten Anlagechancen. Dies gilt selbst für den Fall, dass eine Erholung des Gesamtmarktes noch auf sich warten lässt,“ so Geschäftsführer und Fondsmanger Tobias Klein. „Langfristige und mittelfristig taktische Überlegungen sprechen jetzt für ein Engagement in Value- Aktien.“

Seit Anfang des Jahres bietet die KAG ihren Anlegern auch eine institutionelle, ausschüttende Anteilklasse ab einer Anlagesumme von 500.000 EUR an.

A-Tranche: WKN: 979583; ISIN: DE0009795831

B-Tranche: WKN: A0KFUY; ISIN: DE000A0KFUY4



Tel.: +49 (69) 505082-479
Fax: +49 (69) 505082-440
E-Mail: info@first-private.de

First Private Investment Management KAG mbH
Westhafenplatz 6-8
60327 Frankfurt am Main
Deutschland
info@first-private.de

First Private ist eine international agierende, inhabergeführte und unabhängige Asset Management- Boutique aus Frankfurt. Die KAG kombiniert nach dem Motto „Erfolg hat Methode“ Ihre quantitativen Investmentprozesse - unter Berücksichtigung fundamentaler Grundüberzeugungen - mit der Kompetenz seiner Portfoliomanager. Besonders bekannt wurde First Private durch seine ausgezeichneten und langjährigen Track Records im Bereich europäische Aktien. Die Geschichte von First Private geht auf die 1990 gegründete Salomon Brothers KAG zurück, die im April 2003 im Rahmen eines Management-Buyout vom Management übernommen wurde.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de