Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.09.2009
Werbung

105 neue Azubis bei der Versicherungskammer Bayern

In München ausbildungsstärkster Versicherer / An allen Standorten 329 Auszubildende

Der Konzern Versicherungskammer Bayern setzt auch dieses Jahr wieder auf den eigenen beruflichen Nachwuchs. Insgesamt beginnen 105 Auszubildende an allen Standorten des Konzerns und in allen Ausbildungsschwerpunkten ihre berufliche Laufbahn zur Kauffrau oder zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen. Allein in München starten 86 Jugendliche, weitere 19 werden an den Standorten Berlin und Saarbrücken ausgebildet. Der bundesweit größte öffentliche Versicherer beschäftigt in allen Ausbildungsjahren derzeit 329 Berufseinsteiger; 288 in München und weitere 41 in Berlin und Saarbrücken. „In München ist die Versicherungskammer Bayern der ausbildungsstärkste Versicherer“, sagt Franz Wagner, Leiter der Abteilung Aus- und Weiterbildung der Versicherungskammer Bayern. „Darüber hinaus ist es unsere Philosophie, auf diese Weise für die Zukunft unseres Unternehmens zu sorgen. Wir möchten unseren Nachwuchs an Fach- und Führungskräften aus den eigenen Reihen heranbilden.“

Fachliches Know-how und soziale Kompetenz

Alle Berufseinsteiger werden in den Bereichen Lebens-, Kranken- und Sachversicherungen ausgebildet. Die Inhalte werden unter vertrieblichen Gesichtspunkten vermittelt – auch die Kundensicht zieht sich wie ein roter Faden durch alle Themen. Wagner betont: „Uns ist sehr wichtig, dass unsere Auszubildenden Kunden- und Vertriebsorientierung von Beginn an in der Praxis erleben und für sich übernehmen.“ Die Versicherungskammer Bayern bietet zudem eine Ausbildung mit ausgeprägtem IT-Schwerpunkt an.

Auf dem Plan für alle Auszubildenden steht darüber hinaus die Förderung sozialer Kompetenzen: Einfühlungsvermögen, Wertschätzung und Engagement sind bedeutende Faktoren für das tägliche Miteinander und ein erfolgreiches und verantwortungsbewusstes Arbeiten und damit ein Hauptaugenmerk in der Ausbildung. „Wir fördern den gesamtgesellschaftlichen Blick und ermöglichen unseren Auszubildenden die Mitarbeit in ehrenamtlichen Projekten. Dies bedeutet einen Perspektivenwechsel und stärkt den Teamgeist. Unsere Berufseinsteiger erfahren, was es heißt, sich für andere einzusetzen“, ergänzt Wagner. Die Projekte sind beispielsweise der „Day of Care“ oder der alljährliche Weihnachtsbazar zugunsten der Kinderhilfsaktion Sternstunden e.V., einer Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks, die sich bayern-, deutschland- und weltweit für Kinder in Not einsetzt.




Frau Claudia Scheerer
Pressesprecherin
Tel.: (089) 2160 - 3050
Fax: (089) 2160 - 3009
E-Mail: presse@vkb.de


Herr Thomas Bundschuh
Stellvertretender Pressesprecher
Tel.: 089 / 2160-1775
Fax: 089 / 2160-3009
E-Mail: presse@vkb.de

Versicherungskammer Bayern
Maximilianstraße 53
80530 München
http://www.vkb.de

Der Konzern Versicherungskammer Bayern ist bundesweit der größte öffentliche Versicherer und unter den Top Ten der Erstversicherer. Im Geschäftsjahr 2008 erzielte er Beitragseinnahmen von 5,96 Mrd. Euro. Mit seinen regional tätigen Gesellschaften ist das Unternehmen in Bayern, der Pfalz, im Saarland sowie in Berlin und Brandenburg tätig; im Krankenversicherungsgeschäft zusammen mit den anderen öffentlichen Versicherern bundesweit. Der Konzern beschäftigt rund 6.500 Mitarbeiter.




"Azubis 2009"
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de