Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.05.2009
Werbung

40 Prozent weniger Druckkosten: Neue Osnabrücker Zeitung triumphiert über Kostendruck im Verlagswesen

Die sich ständig ändernden Anforderungen wie Web 2.0 oder Paid Content, die die Informationsquelle Internet und das veränderte Leseverhalten der Zeitungsleser mit sich bringen, fordern Zeitungsverlage nicht zuletzt wirtschaftlich heraus. Wie Medienunternehmen Kosten senken, ihre internen Prozesse optimieren und dabei versteckte Kostentreiber identifizieren können, zeigt das Beispiel der Neuen Osnabrücker Zeitung (Neue OZ). Die TA Triumph-Adler West GmbH hat das Dokumenten- Management und alle damit verbundenen internen Prozesse der Tageszeitung unter die Lupe genommen. Das überraschende Ergebnis: Das Medienunternehmen kann fast die Hälfte, nämlich 40 Prozent, seiner Kosten in diesem Bereich einsparen. Grund genug für die Neue OZ, mit Hilfe der Spezialisten für Effizienz im Document Business ein komplett neues Output-Management zu implementieren, mit dem endlich die volle Kostenkontrolle garantiert ist.

Mit einer verkauften Auflage von 165.393 Exemplaren (montags bis samstags, IVW I/2009) und 442.000 täglichen Lesern (MA 2008) gehören die Neue OZ und ihre Regionalausgaben zu den größten Regionalzeitungen Deutschlands. Dass das Aufkommen gedruckter Seiten im Redaktions- und Verwaltungsbereich eines so großen Medienunternehmens erheblich ist, ist nicht schwer vorzustellen. Doch in welchem Maße durch das tägliche Drucken, Faxen, Scannen und Kopieren von Informationen Kosten entstehen, das wurde bis zu dem Besuch der Document- Consultants der TA Triumph-Adler West bei der Neuen OZ unterschätzt. „Wir machen diese Erfahrung sehr, sehr häufig. Nur den wenigsten Unternehmen ist bewusst, dass sie insgesamt zwischen fünf und 15 Prozent ihres Umsatzes für das Management ihrer Dokumente ausgeben“, weiß Guido Eisfeld, verantwortlich für den Projektvertrieb bei TA Triumph-Adler West. „Welches Einsparpotential da im Einzelnen drin steckt, zeigt erst eine genaue Analyse der Prozesse.

Die Grundlage für die Analyse bei der Neuen OZ bildete das von TA Triumph-Adler entwickelte Beratungs- und Analysekonzept TOM (Total Output Management). Auf Basis der Ergebnisse wurde für die Neue OZ eine individuelle, speziell an ihre Bedürfnisse angepasste Lösung zur Optimierung des Dokumenten-Managements entwickelt. Die Experten von TA Triumph-Adler installierten eine einheitliche, hochmoderne Systemlandschaft mit Modellen, die mit nur einer Papiersorte bestückt werden müssen. Durch die Modernisierung der Hardware und die Optimierung von Service sowie Verbrauchsmaterialien steht dem Zeitungsverlag eine Kostenersparnis von 40 Prozent im Dokumenten-Management in Aussicht.

Für das Medienunternehmen hat die Zusammenarbeit mit TA Triumph-Adler West noch weitere Vorteile: Zum Beispiel liefert der Document Business-Spezialist Hardware, Software und Verbrauchsmaterialien aus einer Hand und übernimmt neben der Finanzierung auch die Steuerung und Wartung aller Bürosysteme. Die Bezahlung erfolgt nach bedruckten Seiten. Abgerechnet wird über eine Monatspauschale, die die Miete der Systeme und die Zahl der durchschnittlich gedruckten Seiten umfasst. Dieses System macht für die Neue OZ erstmals die Kosten der Bürokommunikation vollkommen transparent: Heute lassen sich die Druck-, Kopier- und Faxvolumina für jede einzelne Kostenstelle einfach ablesen. Für den Zeitungsverlag bedeutet das sowohl Kosten- als auch Planungssicherheit. Für die Auswahl des Dienstleisters waren darüber hinaus die in hohem Maß flexiblen Vertragsbedingungen während der gesamten Vertragslaufzeit ausschlaggebend.



Pressemeldungen Unternehmen
Herr Karl Rainer Thiel
Leitung
Tel.: +49 (0)911 / 6898-351
Fax: +49 (0)911 / 6898-204
E-Mail: krt@ta.ag


Frau Andrea Bolowich

Tel.: 0621/ 33840-183
Fax: 0621/ 33840-110
E-Mail: a.bolowich@trio-group.de

TA Triumph-Adler AG
Südwestpark 23
90449 Nürnberg
Deutschland
http://www.triumph-adler.de

Im Document Business ist TA Triumph-Adler der Spezialist. Das Unternehmen analysiert und berät Geschäftskunden individuell und realisiert den effizienten Document-Workflow. Sowohl in papier- als auch in elektronischer Form und mit nachhaltigem Service. Mit über 200.000 installierten Systemen bei mehr als 34.000 zufriedenen Endkunden und mit 113 Jahren Erfahrung im „Document-Business“ ist der Konzern Marktführer in Deutschland. Über 450 eigene Document-Consultants sowie 500 eigene System-Supporter garantieren flächendeckenden Service. Der Konzern ist mit über 10 rechtlich selbstständigen s.g. "Solution Center" (GmbHs) an mehr als 50 deutschen Standorten sowie international für seine Kunden vor Ort. TA Triumph-Adler bietet ganzheitliche und einzigartige modulare Lösungskonzepte (Hardware = TOM „Total Output Management“; Software = DIDO „Digital Document Organisation“). Das Unternehmen ist Vollsortimenter in den Bereichen Druck, Fax, Kopie, Scan und DMS und verfügt mit der TA Leasing GmbH über einen eigenen Finanzdienstleister, der den Unternehmenskunden nahezu jede Form der Finanzierung ermöglicht. Mit der spezialisierten TA Triumph-Adler Corporate Consulting GmbH betreut der Document Spezialist national und international aufgestellte Großkunden. Die TA Triumph-Adler AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse notiert (WKN 749500) und erzielte im Geschäftsjahr 2008 mit mehr als 1.300 Mitarbeitern (davon 150 Auszubildende) einen Umsatz von 358 Mio. Euro. Die Gesellschaft übernimmt mit der Triumph-Adler Stiftung „Kinder in Not“ sozial- und gesellschaftspolitische Verantwortung, fühlt sich dem Schutz der Umwelt verpflichtet und folgt einer effizienten und umfassenden Corporate Governance. Sitz der AG ist Nürnberg.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de