Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 22.06.2006
Werbung

500 Berater unterstützen Initiative Einfach Investieren

Seit ihrem Start am 23. März 2006 haben sich 500 Finanzberater der Initiative Einfach Investieren angeschlossen. Einfach Investieren macht auf das Problem des Versparens aufmerksam - denn die meisten Deutschen legen ihr Geld zu sicherheitsorientiert an. Mit Unterstützung der Berater motiviert die Initiative übervorsichtige Sparer, sich qualifiziert beraten zu lassen und dadurch die eigenen Finanzanlagen zu optimieren.

500 Finanzberater aus dem ganzen Bundesgebiet setzen sich gemeinsam mit der Initiative Einfach Investieren dafür ein, dass Verbraucher leicht verständliche Informationen über Geldanlagen erhalten und die Vorteile einer sachkundigen Finanzberatung kennen lernen. Zudem befürworten sie ein konstruktives und kritisches Verhältnis zwischen Kunden und Beratern. Besonders freie Berater haben sich der Initiative angeschlossen. Rund 90 Prozent der Berater vermitteln Geldanlagen unabhängig von bestimmten Finanzkonzernen. Die verbleibenden 10 Prozent sind direkt für Kreditinstitute tätig. Als erste Großbank ist die Citibank mit dabei.

Um eine neue Aufbruchstimmung im Bereich der privaten Finanzen zu erzeugen, rief das Fondsmanagement-Unternehmen Fidelity International die Initiative Einfach Investieren ins Leben. Diese richtet sich an alle Sparwilligen, ohne auf bestimmte Produkte oder Anbieter zu lenken. "Gemeinsam mit den Partnern, die sich der Initiative Einfach Investieren angeschlossen haben, machen wir Lust auf Geldthemen und sorgen für mehr Finanzwissen", sagte Klaus-Jürgen Baum, Schirmherr der Initiative Einfach Investieren und Geschäftsführer von Fidelity International in Deutschland. "Wie man richtig investiert, ist leichter zu verstehen als viele meinen. Auf eine qualifizierte Beratung durch einen unabhängigen Berater sollte dennoch nicht verzichtet werden".

Berater helfen, die Finanzen zu ordnen, die monatlichen Ausgaben zu überprüfen und einen Plan zu erstellen, der zu den eigenen Wünschen und Zielen passt. Unabhängige Finanzberater vermitteln ihren Kunden die jeweils optimalen Produkte, ohne einem bestimmten Anbieter verpflichtet zu sein. Die Initiative Einfach Investieren unterstützt Partner und Anleger mit Infoboxen, die hilfreiche Materialien über Geldanlage enthalten.

Die Initiative Einfach Investieren ist offen für weitere unabhängige Berater sowie Berater von Banken, Sparkassen oder Versicherungen. Interessierte können sich auf der Website www.einfach-investieren.de kostenlos anmelden. Die Initiative Einfach Investieren tourte im März und April 2006 durch sechs Städte Deutschlands und erklärte, wie leicht die ersten Schritte zum richtigen Investieren sind. Denn die Deutschen versparen sich. Seit Anfang 2006 entgingen den Sparern mehr als 12,9 Milliarden Euro, weil sie ihr Geld falsch anlegen. 62 Prozent des Sparvermögens liegen auf Sparbüchern, Festgeld- und Tagesgeldkonten und werden dort nur schwach verzinst. Auf die Sekunde berechnet gehen somit 871,78 Euro verloren. Am Tag entspricht das einer Summe von 75 Millionen Euro und im Jahr 27 Milliarden Euro. Dies ergab eine Studie der Unternehmensberatung Steria Mummert Consulting. Der Berechnung lagen die Renditen der vergangenen 20 Jahre zugrunde.

Zentrale Anlaufstelle der Initiative ist die Website www.einfach-investieren.de. Verbraucher können hier kostenlos die Infobox mit Tipps und Hilfen bestellen.



Frau Julia Oeppert
Tel.: 040 / 899 699 - 847
E-Mail: presse@einfach-investieren.de

Initiative Einfach Investieren
Fidelity Investment Services GmbH
Kastanienhöhe 1
61476 Kronberg im Taunus
Deutschland
www.einfach-investieren.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de