Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 20.11.2006
Werbung

500.000 Zusatzversicherungen erfüllen Kundenwünsche

Über 500.000 Zusatzversicherungen haben Barmer-Versicherte seit Anfang 2004 bei der Huk-Coburg Krankenversicherung abgeschlossen.

Rund eine halbe Million Versicherte haben damit die Leistungen der Barmer durch exklusive, qualitätsgesicherte und preisgünstige Zusatzversicherungen sinnvoll ergänzt, so Dr. Johannes Vöcking, Vorstandsvorsitzender der Barmer. Allein in den ersten neun Monaten 2006 hatten sich 125.000 Versicherte der Barmer für die preisgünstigen Zusatzversicherungen entschieden. Damit seien die Erwartungen der Kooperationspartner weit übertroffen worden.

Kooperationen zwischen gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen waren erstmals durch die Gesundheitsreform 2004 möglich geworden. Seitdem können Barmer-Versicherte unter zwölf ergänzenden Zusatzversicherungen wählen, die auf die Bedürfnisse der Barmer-Kunden abgestimmt sind. Immer wieder wurden die Tarife in Tests positiv bewertet. So erhielt die Auslandsreisekrankenversicherung ein „Sehr gut“ von Finanztest (Ausgabe 6/2006). Mit dem gleichen Urteil wurde das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Einbettzimmer-Tarifen von Finanztest im November 2004 bewertet.

Besonders innovativ zeigten sich Barmer und Huk-Coburg durch die Einführung von Zusatzversicherungen für ältere Versicherte, die bis dahin aufgrund des in der Pkv üblichen Höchstaufnahmealters ausgeschlossen waren. Erst im Oktober dieses Jahres bestätigte Ökotest ebenfalls ein „gutes“ Ergebnis für den ambulanten Zusatzversicherungstarif G60Z+ für ältere Versicherte.

Auch Christian Hofer, Vorstand der Huk-Coburg Krankenversicherung, ist sich sicher, mit der Barmer die Kooperation weiter positiv gestalten zu können. „Die Barmer ist als Marktführer unter den gesetzlichen Krankenkassen ein leistungs- und besonders servicestarker Partner, der mit seinen Angeboten Maßstäbe setzt. Ich freue mich, dass die Huk-Coburg Krankenversicherung einen Teil zum Erfolg beitragen kann.“



Presseabteilung
Frau Susanne Uhrig
Tel.: 018500 99 1421
Fax: N.N.
E-Mail: presse@barmer.de

BARMER Ersatzkasse
Lichtscheider Str. 89 - 95
42285 Wuppertal
Deutschland
www.barmer.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de