Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 25.09.2008
Werbung

7. Jahrestagung Real I.S.: Breites Produktprogramm für Investoren vorgestellt

Real I.S. präsentiert neue Angebote vor mehr als 150 Entscheidern aus dem Sparkassen- und Bankenbereich auf der 7. Jahrestagung

Zentral auf dem Münchner Flughafen haben sich vor wenigen Tagen Entscheider aus dem Sparkassen- und Bankenbereich getroffen, um sich auf der traditionellen Jahrestagung über die Produkte der Real I.S. zu informieren. "Es ist die einmalige Chance unsere Angebote aber auch unsere Investmentphilosophie persönlich jedem einzelnen Partner vorzustellen", erläutert Andreas Heibrock, Mitglied der Geschäftsleitung, den Hintergrund der jährlich stattfindenden Veranstaltung.

Auf der Jahrestagung wurden die Partner aus erster Hand über den offiziellen Vertriebsstart des neuen Bayernfonds Australien 4 Olympic Park Sydney informiert. Der Fonds prognostiziert den Anlegern für ein Investment in ein neues Gebäude in Sydney einen Gesamtrücklauf nach Steuern von 184 %* . Die Immobilie ist nahezu vollständig an die größte Bank Australiens, die Commonwealth Bank of Australia (CBA), vermietet und liegt im Olympic-Park, dem Areal der olympischen Spiele 2000. Über die Entwicklung des Gebietes bzw. der Region "Sydney Olympic Park" gibt es einen Masterplan der Sydney Olympic Park Authority (SOPA). Aufgrund der Vorgaben, die für neu errichtete Flächen eine Vorvermietung verlangen, liegt der Leerstand vor Ort praktisch bei Null. Die Fondslaufzeit beträgt 11 Jahre.

Ebenfalls vorgestellt wurde der neue Bayernfonds BestAviation 1. Der Flugzeugfonds investiert in das begehrte Airbus-Modell A 320, der Leasingnehmer ist der Lufthansapartner Air One, die erste private Luftfahrtgesellschaft Italiens. Die angestrebten Gesamtrückflüsse liegen bei ca. 220 % nach Steuern* und die vorgesehene Laufzeit beträgt 17 Jahre. Neue Schiffsfondsangebote stellten die Partner HANSA TREUHAND und OwnerShip vor.

Weiter im Produktprogramm ist aufgrund der regen Nachfrage der Bayernfonds Asien 1, der über ein Dachfondskonzept in asiatische Immobilienmärkte investiert hat (anteilig bisher in ein Immobilienvermögen von voraussichtlich ca. USD 4 Mrd.) und Rückflüssen nach Steuern von 300 %* bietet. Ebenso im Angebot noch bis Ende des Jahres ist der innovative Bayernfonds BestLife 3, der in ein Lebensversicherungs-Portfolio aus drei Ländern (Deutschland, Großbritannien und Australien) investiert. Mit dem intelligenten Konzept auf mehrere Länder zu setzen konnte das bisher aufgebaute Portfolio teilweise günstiger eingekauft werden als prognostiziert. Abgerundet wird das Angebot durch den Multi-Assetfonds Bayernfonds BestAsset 1, der bereits ein aktuelles Portfolio von 8 Fonds (Immobilien, Zweitmarktlebensversicherungen, Private Equity, Schiffe) aufgebaut hat und auch einer jüngeren Zielgruppe über eine niedrige Beteiligungssumme den Einstieg in alternative Assetklassen ermöglicht. "Wir konnten auf dieser Veranstaltung auch darstellen, dass wir unsere Dachfonds-Konzepte wie vorgesehen umgesetzt haben", so Andreas Heibrock.

Erstmals wurden in diesem Jahr auch institutionelle Produktangebote den Entscheidern für diese Anlageform vorgestellt. Die Real I.S. bietet seit vielen Jahren eine immer größer werdende Produktpalette für institutionelle Investoren an. Die Anlagevehikel bieten Investitionsmöglichkeiten in regionale oder weltweitgestreute Immobilienmärkte oder auch in andere Assetklassen wie Private Equity an. Erst im letzten Jahr konnte die Real I.S. ein Immobilienportfolio für diese Anlegergruppe mit einem Wertzuwachs von 25 % veräußern.

Weitere Themen auf der Jahrestagung waren übergreifende Fachvorträge, die u.a. die Vorteile einer Sachwertinvestition im Anlageportfolio unter dem Blickwinkel der wachsenden Inflation beleuchteten. Über ein neues Workshop-Konzept wurden die Teilnehmer dabei aktiv einbezogen, um die praktische Umsetzung in der Beratung zu erleichtern.

Zum Abschluss der Veranstaltung erläuterte der ehemalige Fußballschiedsrichter und Fernsehkommentator Urs Meier anhand von eindrucksvollen Beispielen die richtige Entscheidungsfindung in extremen Drucksituationen.

Nach eigenen Aussagen werden alle anwesenden Sparkassen und Banken auch auf der nächsten Jahrestagung wieder vertreten sein.

* unter den Prämissen des jeweiligen allein verbindlichen Emissionsprospektes  




Herr Andreas Heibrock
Mitglied der Geschäftsleitung, Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 89 489082-207
Fax: +49 89 489082-295
E-Mail: andreas.heibrock@realisag.de


Herr Markus Lang
Leitung Marketing, Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 89 489082-220
Fax: +49 89 489082-295
E-Mail: markus.lang@realisag.de

Real I.S. AG
Gesellschaft für Immobilien Assetmanagement
Innere Wiener Str. 17
81667 München
Deutschland
http://www.realisag.de/

Die Real I.S. ist eine hundertprozentige Tochter und die Assetmanagement-Gesellschaft für gewerbliche Immobilien der BayernLB. Sie ist in den Bereichen des Immobilien-Consulting, der Immobilienentwicklung sowie als Investmenthaus tätig. Neben Publikumsfonds und luxemburgischen Spezialfonds gehören ebenso individuelle Fondslösungen, das Portfoliomanagement und das Management von institutionellen internationalen Immobilienportfolien zu den Tätigkeitsfeldern. Seit 1991 wurden mehr als 100 Fondsprodukte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von ? 6,0 Mrd. für das Privatkundengeschäft und für institutionelle Investoren angeboten. Das Unternehmen ist mit einem ganzheitlichen Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001:2000 des TÜV Süddeutschland zertifiziert. Weitere Informationen unter www.realisag.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de