Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 29.01.2008
Werbung

„Goldener Bulle“ für das Biometrische OptimierungsModell

Dialog erhält Preis für das innovativste Versicherungsprodukt des Jahres

Augsburg, Januar 2008. Nach einem dritten Platz im vergangenen Jahr ist die Dialog Lebensversicherungs-AG 2008 mit dem „Goldenen Bullen“ des Axel Springer Finanzen Verlags für das „innovativste Finanzprodukt aus dem Bereich Versicherungen“ ausgezeichnet worden. Vorstand Rüdiger R. Burchardi nahm am 25. Januar vor 800 geladenen Gästen in München den Preis aus der Hand des Herausgebers entgegen. Bei dem prämiierten Produkt handelt es sich um das Biometrische OptimierungsModell der Dialog. In der Laudatio wurde der umfassende Vorsorgeschutz bei gleichzeitig äußerst günstiger Prämie als hervorstechendes Merkmal der Innovation gewürdigt.

Vor dem Hintergrund wachsender Versorgungslücken und begrenzter Finanzkraft im privaten Bereich hat die Dialog ihr Biometrisches OptimierungsModell entwickelt. Als ausschließlicher Maklerversicherer gibt sie ihren Vertriebspartnern damit ein Produkt an die Hand, mit dem alle biometrischen Risiken abgedeckt werden. Die Innovation zeichnet sich neben ihrem integralen Charakter durch ein konkurrenzlos günstiges Preis-/Leistungsverhältnis aus. Die Dialog bietet damit einen bestechenden Lösungsweg für ein großes sozialpolitisches Problem, indem nunmehr ein umfassender Vorsorgeschutz zu bezahlbaren Prämien dargestellt werden kann. Dieser Vorsorgeschutz umfasst die Existenzvorsorge, die Familienvorsorge und die Altersvorsorge. Es werden also die Risiken Berufsunfähigkeit, Todesfall und Langlebigkeit abgedeckt.

Mit ihrem Biometrischen OptimierungsModell liefert die Dialog die Lösung, auch bei begrenztem Budget einen Vollschutz darzustellen. Ermöglicht wird dies in der Berufsunfähigkeitsversicherung und in der Risikolebensversicherung durch die technisch-einjährige Kalkulation der Tarife: Der Versicherte zahlt in jedem Jahr die Prämie, die genau seinem Altersrisiko entspricht. So werden nur die reinen Risiken kalkuliert. Die Beiträge sind zu Beginn außerordentlich niedrig und steigen mit den Jahren ähnlich einer  

Dynamik mit dem entsprechenden Risiko moderat an. Der volle Versicherungsschutz besteht von Anfang an. So bleibt genügend Liquidität übrig, um frühzeitig mit dem Aufbau einer privaten Altersvorsorge zu beginnen. Dieser Teil des Biometrischen OptimierungsModells wird durch eine Fondsgebundene Rentenversicherung dargestellt. Durch die hinterlegten 32 Fonds von Anbietern erstklassiger Bonität und den eingebauten sehr hohen Rentengarantiefaktor ist eine hohe Rendite und damit eine hohe und zugleich sichere Rente gewährleistet.

Bezahlbarer Vollschutz für junge Familien, Haftungssicherheit für den Makler

Im Marktvergleich ist die neue Produktkonzeption der Dialog einzigartig sowohl in Bezug auf die Vollständigkeit des Vorsorgeschutzes als auch in Bezug auf das extrem günstige Preis-/Leistungsverhältnis. Angesichts völlig unzureichender gesetzlicher Regelungen besteht ein elementarer Bedarf an privater Absicherung. Die altersabhängige Kalkulation der Tarife beim Berufsunfähigkeits- und Hinterbliebenenschutz stellt den besten Weg dar, um gerade junge Familien in vollem Umfang abzusichern. Im gesamten Versicherungsverlauf sind die Beiträge der Lebenssituation angepasst. Die Fondsgebundene Rentenversicherung ermöglicht es dem Kunden, an den Ertragschancen der Wertpapiermärkte zu partizipieren und zugleich durch den eingebauten Rentengarantiefaktor Sicherheit für die Altersrente zu genießen.

Für den Versicherungsmakler stellt das Biometrische OptimierungsModell der Dialog den Königsweg in seiner Beratung dar. Der Makler möchte nicht einzelne Produkte verkaufen, sondern Gesamtlösungen anbieten. Dank der hervorragenden Produkteigenschaften, die echte Kundenbedürfnisse befriedigen, und der konkurrenzlos günstigen Beiträge gewinnt er die Haftungssicherheit, die mit dem neuen Versicherungsvermittlergesetz unabdingbar geworden ist.



Herr Dr. Hans-Jürgen Danzmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 7761 2710
Fax: +497761/2710
E-Mail: presse@dialog-leben.de

Dialog Lebensversicherungs-AG
Halderstraße 29
86150 Augsburg
www.dialog-leben.de

Die Dialog Lebensversicherungs-AG ist d e r Spezialist für die Absicherung biometrischer Risiken. Die Hauptproduktplattformen sind Risikolebensversicherungen, Berufsunfähigkeitsversicherungen und Fondsgebundene Rentenversicherungen zur Altersvorsorge. Als Maklerversicherer gehört die Dialog zu den größten Risikolebensversicherern am deutschen und österreichischen Markt.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de