Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen

dvb-Pressespiegel: Versicherungen

Auswahl aus dem Newsletter dvb-Pressespiegel: Versicherungen
17.08.2017 - Pressemitteilung: dvb-Presseservice Artikel empfehlen...
Sind Sie auch auf der Suche nach einer Tarifvergleichssoftware?
„Viele Softwareanwendungen beschränken sich bei Lebensversicherungstarifen häufig auf die Gegenüberstellung monetärer Leistungen bzw. von Beiträgen. Als Analysehaus sehen wir es sehr kritisch, wenn komplexe Versicherungsprodukte auf diesen einen Aspekt reduziert werden. Unsere LV-Tarifvergleichssoftware soll einen fairen Vergleich potenzieller Produkte ermöglichen.“, so Prof. Michael Hauer, Geschäftsführer des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP). Mehr...

Abonnieren Sie den dvb-Pressespiegel als kostenlosen Newsletter. Hier anmelden...

17.08.2017 - Artikel: Pfefferminzia.de Artikel empfehlen...
Umtaufung nach Umfrage: Aus der Elementar- wird die Naturgefahrenversicherung
Was bedeutet eigentlich der Begriff Elementarversicherung? Laut einer Umfrage des Branchenverbands GDV können sich viele Verbraucher darunter nichts vorstellen. Grund genug, das Produkt nun einfach umzubenennen. Mehr...

Top-Themen der letzten Tage

  • 16.08.2017 - Artikel: wiwo.de
    Bis 2031 erhöht sich das Renteneintrittsalter in Deutschland auf 67 Jahre. Dennoch fordern einige Ökonomen eine Erhöhung auf 70 Jahre. Dabei gehen die meisten Europäer deutlich früher in Rente. Ein Länder-Ranking. ... Mehr...
  • 15.08.2017 - Artikel: procontra
    Ein Anleger hatte mit seiner fondsgebundenen Lebensversicherung einen Totalverlust erlitten - daraufhin widerrief er sie. Die Versicherung wollte den entstandenen Schaden allerdings nicht begleichen - das OLG Stuttgart m... Mehr...
  • 13.08.2017 - Artikel: wiwo.de
    Ein Versicherungskaufmann bezichtigt sich, seinen Ex-Arbeitgeber zerstört zu haben - den Finanzvertrieb AWD von Carsten Maschmeyer. Und das angeblich im Auftrag des schärfsten Konkurrenten: der Deutschen Vermögensberatun... Mehr...
  • 11.08.2017 - Artikel: procontra
    Viele Versicherungsbedingungen sehen einen BU-Grad von 50 Prozent vor, damit die Versicherung auch leisten muss. Doch wann liegt ein solcher vor und was muss bei der Berechnung beachtet werden? Darüber urteilte nun der B... Mehr...
  • 10.08.2017 - Artikel: cash-online
    Die Einführung einer Bürgerversicherung könnte nach einer neuen Studie eine Beitragserhöhung für gesetzlich Versicherte von 1,5 Prozentpunkten zur Folge haben. Würden die Pro-Kopf-Ausgaben von Gesetzlicher (GKV) und Pri... Mehr...
  • 09.08.2017 - Artikel: procontra
    Was ist bei Generali los? Der Versicherer versendet gerade Courtage-Nachträge, mit denen er sich weitgehende Rechte sichern will. IGVM und Invers raten zu Widerspruch. Warum und wie Generali auf den Widerspruch reagiert.... Mehr...

17.08.2017 - Artikel: FONDS professionell Artikel empfehlen...
Berater aufgepasst: Riester-Sparer lassen Geld liegen
Die jüngsten Zahlen der Deutschen Rentenversicherung bringen es an den Tag: Sparer, die mit Riester-Produkten vorsorgen, lassen sich häufig Zulagen entgehen. Doch gerade die staatliche Förderung macht die Produkte attraktiv. Berater und Vermittler sollten ihre Kunden daran erinnern. Mehr...

17.08.2017 - Artikel: VersicherungsJournal Artikel empfehlen...
Die beliebtesten Fondspolicen-Anbieter aus Maklersicht
Die Alte Leipziger und der Volkswohl Bund sind bei den unabhängigen Vermittlern die favorisierten Anbieter, wenn es um die Vermittlung von Fondspolicen geht. Dies zeigen die Asscompact Trends II/2017. Mehr...

Abonnieren Sie den dvb-Pressespiegel als kostenlosen Newsletter. Hier anmelden...

17.08.2017 - Artikel: bocquel-news.de Artikel empfehlen...
Damit es die schönste Nebensache der Welt bleibt
Der Bundesliga Start steht unmittelbar bevor, und Hunderttausende werden am kommenden Wochenende in deutschen Stadien ihre Teams anfeuern. Damit kein Unfall, oder sonstige Missgeschicke das Wochenende vermiesen, sollten aktive und passive Fußballfans ihren Versicherungsschutz überprüfen. Mehr...

17.08.2017 - Artikel: versicherungsbetriebe Artikel empfehlen...
Facebook - Versicherer müssen nachrüsten
Obwohl die Zahl der Facebook-Fans der Versicherungen kontinuierlich wächst, reagieren nur die Hälfte der Versicherer auf ihren Facebook-Seiten auf alle Nachrichten. Wo hakt es noch? Mehr...

17.08.2017 - Artikel: procontra Artikel empfehlen...
Debeka verspricht sinkende PKV-Beiträge, aber?
Der PKV-Marktführer Debeka kündigt nach einem von Beitragserhöhungen geprägten Jahr 2017 baldige Entlastungen an. Nicht wenige Versicherte erwartet jedoch das Gegenteil. Mehr...

Abonnieren Sie den dvb-Pressespiegel als kostenlosen Newsletter. Hier anmelden...

17.08.2017 - Artikel: Versicherungswirtschaft Heute Artikel empfehlen...
IFRS 17: Keine Zeit für große Ängste
Versicherer haben keinen Grund zur Angst vor IFRS 17. Davon sind Rolf Meyer und Markus Enk fest überzeugt. Nach Meinung der Bearing-Point-Experten seien die Unternehmen zum Start der Implementierung generell bereit, doch gibt es durchaus noch wichtige fachliche und prozessuale Umsetzungsfragen zu beantworten und Technologieentscheidungen zu treffen. Mehr...

16.08.2017 - Artikel: VersicherungsJournal Artikel empfehlen...
Das Sozialpartnermodell kommt, die Beratung in der bAV geht?
Im Zuge der Betriebsrentenreform wird das Tarifpartnermodell als weiterer Durchführungsweg der betrieblichen Altersversorgung (bAV) installiert. Für Vermittler stellt sich die Frage, welche Rolle die persönliche Beratung zukünftig spielen wird. Sie ist bislang ein wesentlicher Erfolgsfaktor in der bAV gewesen, meint Dr. Henriette Meissner in ihrem Gastbeitrag. Beratung wird zukünftig aber nur noch möglich sein, wenn die Kosten überschaubar sind. Entlastung könnten hier eine Standardisierung und die technische Unterstützung durch beispielsweise Apps bringen. Mehr...

16.08.2017 - Artikel: cash-online Artikel empfehlen...
Kassenpatienten sorgen für 70 Prozent der Einnahmen von Arztpraxen
Arztpraxen in Deutschland verdienen fast drei Viertel ihrer Einnahmen mit Patienten der Gesetzlichen Krankenversicherung. Nur ein Viertel resultiert aus Privatabrechnungen, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag in Wiesbaden berichtete. Mehr...

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de