Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 07.10.2008
Werbung

ACI Real Estate begründet Zusammenarbeit mit Luxusmarke Ferretti

Alternative Capital Invest setzt auch bei der VII. Dubai Fonds das Tower-Branding-Konzept erfolgreich fort

Gütersloh, Oktober 2008. Alternative Capital Invest wäre nicht Alternative Capital Invest, wenn sich das Gütersloher Unternehmen nicht auch bei ihrem siebten Fonds etwas ganz Besonderes hätte einfallen lassen. So gab das Unternehmen vor Kurzem bekannt, dass die in Dubai ansässige ACI Real Estate, von deren Know-how im Immobiliengeschäft auch die Investoren der VII. Dubai Fonds KG profitieren, eine Zusammenarbeit mit der Ferretti Gruppe, dem weltweit bekannten Hersteller von luxuriösen High-Performance-Yachten, eingegangen ist.

Über eine getroffene Gewinnbeteiligungs-Regelung ist die VII. Dubai Fonds KG an den Verkaufserlösen zweier Beach Resorts beteiligt, die den Namen der „Luxusmarke“ Ferretti tragen – die konsequente Fortsetzung des erfolgreichen und mehrfach ausgezeichneten Tower-Branding Konzeptes der ACI Real Estate.

Die „Ferretti Luxury Beach Residences“ und „Pershing Luxury Beach Residence“, zwei Luxushafenwohnsitze, mit denen das Leben am Wasser neu definiert wird, haben jeweils 44 und 41 Etagen und bieten außergewöhnliche Gärten, die sich inmitten von Kanälen befinden und einen einzigartigen Blick auf das Meer ermöglichen. Die Objekte haben alle erdenklichen Annehmlichkeiten wie Pools, Fitness Center und Gastronomie auf höchstem Niveau. Außergewöhnlich ist darüber hinaus, dass den Bewohnern der Gebäude dauerhaft die Luxus-Yachten von Ferretti zur Verfügung stehen.

„Diese Partnerschaft treibt unsere Vision voran, Weltklasse-Luxus nach Dubai zu bringen. Die Ferretti Gruppe ist seit Jahrzehnten die führende Luxusmarke für Yachten. Wir wollten Ferretti’s Expertise mit unserem Know-how im Immobiliengeschäft zusammen führen und bieten unseren Kunden das Beste aus zwei Welten“, kommentiert Robin Lohmann, Geschäftsführer der ACI Real Estate diesen Zusammenschluss. Vincenzo Cannatelli, CEO von Ferretti SpA ergänzt: „Die ganze Welt kommt nach Dubai und wir haben mit ACI Real Estate unser kompatibles Gegenstück gefunden. Dieses für unsere zukünftige Strategie sehr bedeutende Projekt ist ein Ergebnis der gegenseitigen Bewunderung und Anerkennung unserer gemeinsamen Werte.“ Damit sind die Anleger der VII. Dubai Fonds KG erneut an einer außergewöhnlichen Immobilienentwicklung beteiligt, die voraussichtlich ähnlich hohe Erträge abwerfen wird, wie die vorangegangenen.

Nicht vergessen werden sollte dabei, dass der Fonds bereits in weitere interessante Immobilienprojekte investiert hat, so in den „Escan Tower“ – ein Hochhaus mit Büro- und Apartmentflächen mit 62 Stockwerken – an der Sheik Zayed Road, der größten und bekanntesten Straße Dubais. Alle gesicherten Teilflächen des „Escan Tower“ konnten bereits verkauft und dadurch ein Gewinn in Höhe von 40 Millionen AED (ca. 7,5 Millionen Euro) für die VII. Dubai Fonds KG realisiert werden.

Ebenso investierte der Fonds bereits in Teilflächen des im Bau befindlichen „Michael Schumacher Business Center“ in den obersten fünf Stockwerken des „Michael Schumacher Business Avenue“ Tower, einem attraktiven Bürogebäude in postmoderner Architektur mit 29 Stockwerken in der Business Bay. Hier werden mittelfristig hohe Wertsteigerungen erwartet.

Die VII. Dubai Fonds KG hat eine kurze Laufzeit, bis zum 31.12.2011. Die erste und zweite Vorabausschüttung in 2010 und 2011 sind, bezogen auf ein Eigenkapital von 25 Millionen Euro, bereits sichergestellt. Die Mindestanlage beträgt 10.000 Euro (auch in US-Dollar möglich). Der prognostizierte Gewinn liegt bei 12 Prozent p.a.



Herr Michael Oehme
Tel.: 0611.174 59 70
Fax: 0611.174 59 71
E-Mail: info@finanzmarketingberatung.de

Alternative Capital Invest GmbH
Berliner Strasse 7
33330 Gütersloh
Deutschland
www.alternative-capital-invest.com

Die Alternative Capital Invest konzipiert seit 2004 innovative Fondskonzepte, um die Chancen des dynamischen arabischen Marktes zu nutzen, und hat sich zum Marktführer von Dubai Fonds in Deutschland entwickelt. Inzwischen wurden sechs Fonds mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von über 550 Millionen Euro platziert – alle Ausschüttungen an die mehr als 6.000 Anleger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wurden bislang wie prospektiert geleistet.

Bei allen Fonds stehen eine hohe Produktkompetenz und eine ausgeprägte Orientierung an den Bedürfnissen der Anleger im Vordergrund: Kurze Laufzeiten, hohe Renditen und eine reibungslose Abwicklung der Immobilienprojekte. Erreicht wird das vor allem über ein enges Netzwerk mit erstklassigen Partnern sowohl in Deutschland als auch in Dubai.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de