Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.11.2009
Werbung

ADAC-Rechtsschutz am schnellsten und fairsten

Verkehrsrechtler stimmen ab: Bei juristischen Streitigkeiten mit Abstand bester Schadenregulierer

Der ADAC-Verkehrs-Rechtsschutz ist laut einer Untersuchung des Hamburger Psephos Instituts für Markt-, Politik- und Sozialforschung bester Schadenregulierer unter den Verkehrs-Rechtsschutz-Versicherungen. Die bundesweite Umfrage kommt zu dem Ergebnis, dass Autofahrer bei Streitigkeiten mit Behörden, Unfallgegnern oder Versicherern am fairsten und schnellsten beim ADAC zu ihren Leistungen kommen. Derzeit vertrauen mehr als 2,62 Millionen Club-Mitglieder dem ADAC-Verkehrs-Rechtsschutz.

Für die Untersuchung des Instituts wurden mehrere Tausend Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV) angeschrieben. Knapp 900 Verkehrsrechtsexperten haben das Regulierungsverhalten in den Sparten Kfz-Haftpflicht, Kasko und Verkehrsrechtsschutz bewertet. Jeder sollte fünf gute und fünf schlechte Anbieter nennen. Für die beste und schlechteste Regulierung konnten jeweils bis zu fünf Plus- oder Minuspunkte vergeben werden. Der ADAC erreichte 1918 Punkte und gewann damit die Wertung mit großem Abstand vor der Konkurrenz. Die detaillierten Ergebnisse wurden in der aktuellen Ausgabe des „Versicherungsmagazins“ veröffentlicht. 

Der ADAC-Verkehrs-Rechtsschutz gilt auch für die Bereiche Freizeitsport und Reise. Versichert sind zum Beispiel auch Streitigkeiten wegen Schmerzensgeld nach einem unverschuldeten Skiunfall oder Ärger mit einem Reiseveranstalter wegen einer Urlaubsbuchung. Der Schutz der gesamten Police gilt weltweit und grundsätzlich ohne Selbstbeteiligung.

Der ADAC-Verkehrs-Rechtsschutz ist ein exklusives Angebot für ADAC-Mitglieder. Die Police ist für einen Jahresbeitrag von 63,20 Euro (ein Fahrzeug) bzw. für 87,90 Euro (mehrere Fahrzeuge) in allen ADAC-Geschäftsstellen, im Internet unter www.adac.de/versicherungen sowie unter der Telefonnummer 01805/10 11 12 (0,14 Euro/Min.) erhältlich.



Herr Jochen Oesterle
Versicherungen, Finanzdienstleistungen
Tel.: (089) 7676- 3474
E-Mail: jochen.oesterle@adac.de

ADAC e.V.
Am Westpark 8
81373 München
www.adac.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de