Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.11.2008
Werbung

AMB Generali Gruppe fördert bürgerschaftliches Engagement

Die AMB Generali Gruppe bündelt ihr gesellschaftliches Engagement im neuen „Generali Zukunftsfonds“. Unterstützt werden Projekte, die sich mit den Folgen des demografischen Wandels auseinandersetzen.

Köln, November 2009 – Unter dem Leitthema „Demografischer Wandel: Unsere gemeinsame Verantwortung“ bündelt die AMB Generali die Aktivitäten ihres gesellschaftlichen Engagements im „Generali Zukunftsfonds“. Hauptziel ist, das bürgerschaftliche Engagement älterer Menschen zu fördern, Akteure besser zu vernetzen, mehr wissenschaftliche Transparenz herzustellen, einzelne Projekte, Kampagnen, Organisationen und Initiativen mit Modellcharakter zu unterstützen sowie die öffentliche Anerkennungskultur für bürgerschaftliches Engagement zu verbessern. Die AMB Generali will damit einen deutlich sichtbaren Beitrag leisten, mit dem die Herausforderungen und Probleme angegangen werden, die durch die alternde Gesellschaft entstehen.

Mit dem Zukunftsfonds setzt das Unternehmen die bereits seit 1825 bestehende Tradition des sozialen Engagements fort. Die AMB Generali will vor allem für die Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, Hilfe zur Selbsthilfe leisten und ihnen Mut zu mehr Eigeninitiative und zu mehr Verantwortung machen.

Die gesamte Förderung des bürgerschaftlichen Engagements wird im Programm „Bürger unternehmen Zukunft“ gebündelt. Darüber hinaus fördert die AMB Generali Gruppe zahlreiche weitere lokale und regionale Projekte, die z.T. auch durch ihre Konzernunternehmen unterstützt werden. Die Engagements reichen von der Sportförderung über Bildung und Gesundheit bis zu Kunst und Kultur.

Eines der ersten Projekte, das durch den Zukunftsfonds realisiert wurde, ist die aktuelle Studie „Engagementatlas 2009“. Die Prognos AG hat für diesen Atlas 44.000 Bürgerinnen und Bürger in mehr als 400 Landkreisen und kreisfreien Städten nach ihrem bürgerschaftlichen Engagement befragt. Ein Kernergebnis: Bereits heute leisten die Deutschen jährlich 4,6 Milliarden Stunden ehrenamtliche Arbeit. Erstmalig werden auch die Engagementzahlen in den einzelnen Regionen sowie das sehr unterschiedliche regionale Potential an Engagementbereitschaft sichtbar gemacht.



Tel.: +49.241.461.3830
E-Mail: presse@amb-generali.de

AMB Generali Holding AG
Aachener-u.-Münchener-Allee 9
52074 Aachen
http://www.amb-generali.de/

Die AMB Generali Gruppe ist der zweitgrößte Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt. Rund 13,5 Millionen Kunden vertrauen den Unternehmen der AMB Generali Gruppe, zu der namhafte Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen wie z.B. die Aachen­Münchener, Volksfürsorge, Generali Versicherungen, CosmosDirekt, Central Krankenversicherung, Advocard, Dialog Lebensversicherung, Deutsche Bausparkasse Badenia oder Generali Investments zählen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de