Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 06.10.2008
Werbung

AOK: Erfolgreiche Medizin-Hotline

Rund 40.000 Versicherte nutzten 2007 das AOK-Care-Telefon - Tendenz steigend

Insgesamt rund 40.000 AOK-Versicherte haben im Jahr 2007 beim AOK-Care-Telefon angerufen und sich zu medizinischen Fragen beraten lassen. Wie die AOK Baden-Württemberg am Montag (06. Oktober 2008) in Stuttgart mitteilt, ist das die höchste Anrufer-Zahl seit 2002 und im Vergleich zu 2006 ein Anstieg von rund 4 Prozent. Das AOK-Care-Telefon ist eine auf medizinische Fragen spezialisierte Hotline ausschließlich für AOK-Versicherte.

Dr. Rolf Hoberg, Vorstandschef der AOK Baden-Württemberg: "Die Zahlen zeigen, dass Themen wie Gesundheit, medizinischer Fortschritt und Behandlungsmöglichkeiten in den letzen Jahren für unsere Versicherten immer wichtiger geworden sind. Bevor sie einen Arzt aufsuchen, möchten viele Menschen zuerst einige Grundinformationen, um weitere Behandlungsmöglichkeiten besser einschätzen zu können."

Laut AOK hatten mit 15 Prozent die meisten Anrufer Fragen zu Krankheiten des Muskel- uns Skelettsystems, 10 Prozent zu Erkrankungen des Verdauungssystems. Jeweils 9 Prozent wollten etwas zu ihrer zahnmedizinischen Behandlung wissen bzw. sich zu Atemwegs- und Infektionskrankheiten informieren. "Viele Menschen sind im Gesundheits-Dschungel zunehmend verunsichert und dankbar für einen Ansprechpartner, der die Übersicht behält sowie unkompliziert und schnell Auskünfte geben kann", weiß Dr. Hoberg. Gut ein Viertel der Anrufer waren zwischen 41 und 50 Jahren alt, rund 21 Prozent zwischen 31 und 40. Die Altersschicht der 51 bis 60-jährigen folgt mit 17 Prozent an dritter Stelle.

Das AOK-Care-Telefon gibt es seit September 2001 exklusiv für AOK-Versicherte. Unter den insgesamt 76 Mitarbeitern befinden sich 32 Fachärzte, eine Apothekerin / Diplom-Ökotrophologin sowie 44 medizinische Fachkräfte wie Krankenschwestern, Arzthelferinnen und Medizinisch / Pharmazeutische Assistenten / -innen. Laut Hoberg sei so sichergestellt, dass die Versicherten jederzeit korrekte und verlässliche Aussagen erhielten.

Das AOK-Care-Telefon ist täglich unter der Telefonnummer 0180 / 10 50 500 von 7 bis 22 Uhr zu erreichen. 



Herr Sascha Kirmeß
Tel.: 0711 2593-166
E-Mail: sascha.kirmess@bw.aok.de

AOK Baden-Württemberg
Heilbronner Str. 184
70191 Stuttgart
www.aok.de/bw

Die AOK Baden-Württemberg versichert 3,7 Millionen Menschen und zahlt fast 9,8 Milliarden Euro pro Jahr an Leistungen in der Kranken- und Pflegeversicherung.

Weitere Informationen zur AOK Baden-Württemberg im Internet unter: www.aok-bw.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de